Fortbildungen

 

Datum Ort Titel Anerkennung (in LE)
Juleica ÜL C C-50 ÜL B Präv ÜL B Reha
18./19./25./26.
Juni 2022
Goldenstedt C-40 Erwachsene  

40

     
02.07.2022 Lastrup Erste Hilfe Ausbildung 5

5

     
10.07.2022 Goldenstedt Prüferausbildung Deutsches Sportabzeichen  

8

8    
10.09.2022 Lastrup Komplexe Situationen gewinnbringend verhandeln - Hart in der Sache, fair zum Menschen          
23.09.2022 Lastrup C-30 Sport verstehen und vermitteln   30      
24.9.2022 Lastrup Kleine Spiele an jedem Ort zu jeder Zeit

8

8    
30.09. - 01.10. Lastrup Alles im Fluss - Atem, Pilates und Yoga  

15

15 15  
02.10.2022 Lastrup Crosstraining (indoor)  

8

8 8  
06.10. - 09.10. Lastrup C-40 Erwachsene  

40

     
14.10. - 15.10. Lastrup Achtsamkeits- und Entspannungstraining  

15

15 15  
16.10.2022 Lastrup Fusion: Faszientraining und Pilates  

8

8 8  
11.11. - 12.11. Lastrup Trainingskompetenzen erlernen und vermitteln  

15

15 15  
13.11.2022 Lastrup Functional Training  

8

8 8  
19.11.2022 Lastrup Spiele und Übungen zur Ballgewöhnung 5

5

5    
NN Dinklage Inklusiver Handballsport – gemeinsam am Ball (bleiben)! 8

8

8    

Erläuterungen zur Anerkennung

Juleica - Verlängerung der Jugendleiter/In-Card (11 LE insgesamt notwendig)

ÜL C - Verlängerung der Übungsleiter C Ausbildung Breitensport (sportartübergreifend) (15 LE insgesamt notwendig)

C-50 - Der C-50 Flexbereich ist Teil der neuen Übungsleiter C Ausbildung Breitensport (sportartübergreifend). Fortbildungen, die hier angegeben sind, können bei der Lizenzausbildung anerkannt werden. Während der Ausbildung müssen Fortbildungen im Umfang von 50 LE besucht werden. Weitere Informationen

ÜL B Präv - Verlängerung der Übungsleiter B Ausbildung Sport in der Prävention (15 LE insgesamt notwendig)

ÜL B Reha - Verlängerung der Übungsleiter B Ausbildung im Bereich Rehabilitation (in Kooperation mit dem BSN ausgeschrieben) (15 LE insgesamt notwendig)

LQZ (lokale Qualitätszirkel) Kurzfortbildungen (4-5LE) für Übungsleitende, Sportlehrkräfte und pädagogische Fachkräfte,  die sich über Themen, die in der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen bzw. Kindertagesstätten vor Ort relevant sind, austauschen und fortbilden möchten. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, neue Ideen für die Praxis zu erleben und einen kontinuierlichen, fachlichen Dialog untereinander anzuregen. Die Finanzierung der Lehrgänge erfolgt aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen.