Startklar in die Zukunft

Das Land Niedersachsen hat das Aktionsprogramm “Startklar in die Zukunft” aufgelegt mit der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Stärkung von Kinder und Jugendaktivitäten in den Kommunen durch Schwimmkurse, Sport- und Bewegungscamps. 

 

Die Beantragung der Mittel erfolgt über den LandesSportBund Niedersachsen und seine Sportjugend. Insgesamt stehen rund 8,9 Mio Euro für die Förderung von Schwimmkursen, ein- oder mehrtägige Sport- und Bewegungscamps oder offene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche bei Sportvereinen, Sportbünden und Landesfachverbänden zur Verfügung.

Konfetti-Regen auf dem Tennisplatz

Vereinsheldin Hedwig Buschmann (rechts) wurde von den Vorstandskollegen Thomas Henke (Mitte) und Christian Wübben (links) (Foto: Thomas Lotzkat)
Vereinsheldin Hedwig Buschmann (rechts) wurde von den Vorstandskollegen Thomas Henke (Mitte) und Christian Wübben (links) (Foto: Thomas Lotzkat)

Mit einem lauten Knall aus der Konfetti-Kanone wurde die Übungsstunde des Tennisnachwuchses von Hedwig Buschmann gecrasht. Die langjährig engagierte Übungsleiterin und Sportwartin des Cloppenburger Tennisverein "Blau-Weiß" von 1929 e.V. war sehr überrascht, als die Vorstandskollegen auf dem Platz standen und sich im Rahmen der Aktion "Ehrenamt überrascht" bei Hedwig für ihren großartigen Einsatz für den Tennissport bedankten.

 

Ehrenamt überrascht: OSC Damme überrascht weitere Vereinshelden

Kathrin Blanke (rechts) wird im Trainingsbetrieb von Thomas Lotzkat (links) als Vereinsheldin ausgezeichnet. (Foto: Heiko Summe)
Kathrin Blanke (rechts) wird im Trainingsbetrieb von Thomas Lotzkat (links) als Vereinsheldin ausgezeichnet. (Foto: Heiko Summe)
Martin Enneking (rechts) wird vom OSC-Geschäftsführer Heiko Summe (links) für sein Engagement mit einem herzlichen Dankeschön überrascht. (Foto: OSC Damme)
Martin Enneking (rechts) wird vom OSC-Geschäftsführer Heiko Summe (links) für sein Engagement mit einem herzlichen Dankeschön überrascht. (Foto: OSC Damme)
mehr lesen

Ehrenamt überrascht beim SV Emstek

Judoka Christian Winkler (Mitte) ist für Sandra Thoben (rechts) und Thomas Lotzkat (links) ein Vereinsheld (Foto: Monika Prenger)
Judoka Christian Winkler (Mitte) ist für Sandra Thoben (rechts) und Thomas Lotzkat (links) ein Vereinsheld (Foto: Monika Prenger)
Überraschungsbesuch von Sandra Thoben (links und Thomas Lotzkat (rechts) bei Übungsleiterin Josefine Herrmann (Foto: Monika Sprenger)
Überraschungsbesuch von Sandra Thoben (links und Thomas Lotzkat (rechts) bei Übungsleiterin Josefine Herrmann (Foto: Monika Sprenger)

Engagierte Übungsleiter des Sportverein Emstek wurden gestern gemeinsam mit  der Abteilungsleiterin Breitensport Sandra Thoben und dem Sportreferenten Thomas Lotzkat zu Hause und in der Sporthalle wertgeschätzt und deren freiwilliges Engagement für den Verein mit einem kleinen Präsent ausgezeichnet.

  

Großer Jubel am Ende der Judoübungsstunde für Christian Winkler. Seit über 20 Jahren leitet er die Gruppe mit viele Herzblut. Auch Übungsleiterin Josefine Herrmann ist seit über 20 Jahren für den Verein in der Seniorengruppe aktiv. Beiden an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Corona-Tests auch durch Sportvereine

In Sportvereinen kann eine ebenfalls vom Verein autorisierte Person die Testung beobachten und dann schriftlich bestätigen. Unter Aufsicht bedeutet also, dass von der jeweils Aufsicht führenden Person bestätigt werden kann, dass

  1. ein geeigneter Test verwendet wurde,
  2. der Test und die Diagnostik nach der Gebrauchsanweisung korrekt durchgeführt wurden,
  3. das Ergebnis korrekt abgelesen und festgehalten wurde.