Aktuelles

Hier gibt es immer die aktuellsten Informationen rund um die SportRegion.

 


NEU: Förderprogramm zu Energieeffizienz und Ideenwettbewerb

Der LandesSportBund Niedersachsen, das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen haben gemeinsam ein neues Förderprogramm für Sportvereine auf den Weg gebracht. Hintergrund ist die Tatsache, dass viele Gebäude von niedersächsischen Sportvereinen in Bezug auf ihren Energieverbrauch stark modernisierungsbedürftig sind. Oft fehlt es den Vereinen an der notwendigen Fachkenntnis und den finanziellen Mitteln, um ein ökologisch und ökonomisch vernünftiges Sanierungskonzept auf die Beine zu stellen. Daher ist eine professionelle und auf die individuellen Anforderungen und Gebäude zugeschnittene Beratung vor Beginn einer Sanierung besonders wichtig. 

 

mehr lesen

"Alkoholfrei Sport genießen": Kostenlose Aktionsbox jetzt bestellen

Verantwortungsvoll mit Alkohol im Vereinsleben umgehen – dafür steht das Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“. Das Bündnis ruft die Trainerinnen und Trainer sowie Erwachsene in deutschen Sportvereinen dazu auf, gerade in Anwesenheit von Kindern und Jugendlichen verantwortungsvoll mit Alkohol umzugehen und sich stets ihrer Vorbildfunktion bewusst zu sein.

 

Mitmachen ist ganz einfach: Vereine erklären eine Veranstaltung, ein Turnier oder ein ganzes Wochenende für „alkoholfrei“ und verzichten dabei auf den Ausschank und Konsum von Alkohol. Dabei werden sie von der BZgA mit einer kostenlosen Aktionsbox „Alkoholfrei Sport genießen“ unterstützt. Diese enthält unter anderem ein Werbebanner, T-Shirts, Informationsmaterialien, das Jugendschutzgesetz als Poster und Rezepthefte für alkoholfreie Cocktails. Vereine setzen so ein klares Zeichen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol im Vereinsleben.

 

Sportvereine können die Aktionsbox auf der Internetseite www.alkoholfrei-sport-geniessen.de bestellen und sich viele Anregungen und Tipps für ihre Veranstaltung holen. Bei Fragen hilft gerne auch ein Infotelefon weiter: 06173/78 31 97 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr).

 

(DOSB-PRESSE, Nr. 4, 24. Januar 2017)

 

Flüchtlingshilfe: Finanzministerium verlängert steuerliche Erleichterung

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat die ursprünglich bis Ende vorigen Jahres befristeten steuerlichen Erleichterungen zur Flüchtlingshilfe um zwei Jahre verlängert. Das kündigte das Ministerium in einem Schreiben vom 6. Dezember im Bundessteuerblatt 2016 an.

„Zur Förderung und Unterstützung des gesamtgesellschaftlichen Engagements bei der Hilfe für Flüchtlinge“ hätten die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder seinerzeit die Ver- waltungsregelungen getroffen, die nun im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder bis zum 31. Dezember 2018 erweitert würden, heißt es darin.

 

Dieses Schreiben stehe ab sofort für eine Übergangszeit auf den Internetseiten des Bundesmi- nisteriums der Finanzen unter der Rubrik Service – Publikationen – BMF-Schreiben zur Ansicht und zum Abruf bereit.

 

(DOSB-PRESSE, Nr. 3, 17. Januar 2017)

Frohes Fest und guten Rutsch

 

 

Wir wünschen Euch eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Ausbildung zum Reha-Trainer

Die Akademie des Deutschen Behinderten-Sportverbandes (DBS) bietet in Kooperation mit der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück ab Januar 2017 eine Ausbildung für die Reha-Sport-Lizenz (ÜL B-Reha-Sport) Profil „Geistige Behinderung“ an.

mehr lesen