Aktuelles

Hier gibt es immer die aktuellsten Informationen rund um die SportRegion.

 


Aktionswoche vom 09. bis 15.09.2019 Alles rund ums Alter(n) im Landkreis Vechta

Das Leben im Alter bewegt jeden von uns früher oder später. Der Landkreis Vechta führt vom 09. bis 15.09.19 eine Aktionswoche mit vielen Kooperationspartner aus der Region durch. Eine ganze Woche mit vielen tollen Veranstaltungen rund ums Alter(n) ist entstanden. Die Sportregion OM ist am Sonntag, den 15.09.19 auf der Abschlussveranstaltung im Kreishaus Vechta mit dem AlltagsFitness-Test vertreten.

 

Weitere Informieren zur Aktionswoche sind auf der Homepage des Landkreis Vechta unter www.alter.starke-argumente.de zu finden.

Vereinsheld 2019: Jetzt Euren Vereinsheld nominieren!

Das ist Ingrid. Ich kenne Sie von Kindheit an. Ein Sportleben ohne Sie - gibt es nicht!

 

Ein Wochenende ohne Ihren Einsatz ist kaum vorstellbar. Sie wäscht die Trikots, steht hinter der Theke und brät sogar die Würstchen. Oft wird gemunkelt, dass nur sie die Bratwürste "auf den Punkt" grillen kann.

 

Klingt jetzt schon überragend? Stimmt! Aber eine wichtige Sache fehlt noch!

Ich kenne keine andere Person, die mich nach einer Niederlage so herzlich in die Arme nimmt und aufbaut! Leider bedanken wir uns zu selten für Ihr Engagement und das Interesse an uns!

 

Ingrid hat viele Namen... bestimmt kennt Ihr auch eine engagierte Person bei Euch im Verein?!

 

Nominiert diese Person auf der Vereinshelden-Homepage des LandesSportBund Niedersachsen e. V. als Vereinsheld/in und zeigt so Eure Wertschätzung!

Unter den nominierten Vereinshelden wird der LSB Niedersachsen 20 geloste Personen inkl. Begleitperson zum Ball des Sports einladen. Darüber hinaus werden 100 Nominierte zu einem exklusiven Vereinshelden-Motivationsevent eingeladen.

 

Jetzt teilnehmen! Aktion "Ehrenamt überrascht"

Aktionszeitraum ist vom 13.09. – 31.12.2019 

mehr lesen

Einladung zum Gesundheitssporttag des KSB Cloppenburg

Nicht nur auf dem Platz werden Punkte gesammel

Sportreferent Thomas Lotzkat (Mitte) überreicht die Auszeichung an den 1. Vorsitzenden Wolfgang Büssing (rechts) und dem Ehrenamtskoordinator Reinhard Ellers (links). Foto: VfL Oythe
Sportreferent Thomas Lotzkat (Mitte) überreicht die Auszeichung an den 1. Vorsitzenden Wolfgang Büssing (rechts) und dem Ehrenamtskoordinator Reinhard Ellers (links). Foto: VfL Oythe

VfL Oythe weist vorbildliche Rahmenbedingungen für freiwillig Engagierte auf

 

 

Mit hervorragenden Werten wurde der VfL Oythe durch den Sportreferenten Thomas Lotzkat mit dem Zertifikat „Engagementfreundlicher Sportverein“ in Silber ausgezeichnet.

 

Die Zertifizierung ist eine Initiative des LandesSportBundes Niedersachsen und soll das Thema „Finden, Gewinnen und Binden von Ehrenamtlichen“ als zentrale Zukunftsaufgabe in den Fokus rücken. Der VfL Oythe sammelte in dem zweistündigen Audit über 17 Qualitätskriterien hinweg 149 von 228 möglichen Punkten und hat die Auszeichnung damit in Silber erworben. Dotiert ist die Auszeichnung mit einem Preisgeld zur Förderung und Stärkung des Ehrenamtes in Höhe von 1.000 €. 

 

Mit der Zertifizierung werden Sportvereine dazu ermutigt, besonders gute Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche zu entwickeln und sich diese Qualität bescheinigen zu lassen. Ein breites ehrenamtliches Engagement ist die tragende Säule eines jeden Vereins und somit im höchsten Interesse eines jeden Vereinsvorstands. Niedersachsenweit wurden bisher gut 50 Sportvereine mit dem besonderen Siegel ausgezeichnet. Im Oldenburger Münsterland ist der VFL Oythe bereits der dritte Verein mit dieser besonderen Auszeichnung.